1. Blaulicht

Polizei: Landwirtschaftliche Geräte geraten in Brand

Polizei : Landwirtschaftliche Geräte geraten in Brand

Ein Traktor ist am Samstag gegen 11 Uhr auf der Landesstraße 53 zwischen Altrich und Osann-Monzel in Brand geraten. An der Zugmaschine eines landwirtschaftlichen Gespanns, bestehend aus Zugmaschine und Rundballenpresse, löste sich oder platzte eine Ölleitung, woraufhin das austretende Öl Feuer fing.

Der 58-jährige Fahrer und Eigentümer des Fahrzeugs konnte sich rechtzeitig befreien, bevor dieses komplett ausbrannte. An der Rundballenpresse entstanden lediglich geringe Schäden. Die Gesamtschadenshöhe wird auf etwa 30 000 Euro geschätzt.

Im Einsatz waren neben der Polizei Wittlich ein Abschleppunternehmen, die Straßenmeisterei Wittlich und 46 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Altrich, Salmtal, Osann-Monzel, der Wehrleitung der VG Wittlich-Land  sowie die  Feuerwehreinsatzzentrale (FEZ) Salmtal.

Eine Rundballenpresse brannte auch am Freitagabend gegen 19 Uhr in der Straße „Am Erkelsbach“ in Hetzerath. Ein Landwirt war mit seinem Traktor und einer Heuballenpresse auf einer Wiese unterwegs, als plötzlich Flammen aus der Maschine kamen. Der Mann alarmierte sofort die Feuerwehr. Durch das schnelle Eingreifen der Wehrleute konnte verhindert werden, dass das Gespann ein Raub der Flammen wurde. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz war die Polizei Wittlich sowie die Feuerwehren aus Hetzerath und Salmtal.