Polizei: Laterne gerammt und geflüchtet

Polizei : Laterne gerammt und geflüchtet

Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es vor rund anderthalb Wochen, am Freitag, 9. Novermber,  frühmorgens in Mehren, in der Straße Am Scholzen Kreuz zu einem Verkehrsunfall mit Flucht. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug beschädigte beim Rangieren eine Straßenlaterne.

Diese wurde so erheblich demoliert, dass sie einknickte.  Der Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den  Schaden von rund 2000 Euro zu  kümmern.

Hinweise erbittet die Polizei in Daun unter Telefon 06592/96260.