Leiche in Luxemburg: 25-jähriger Vermisster tot in Vianden aufgefunden

Leiche in Luxemburg : 25-jähriger Vermisster tot in Vianden aufgefunden - Obduktion beantragt

Die luxemburgische Polizei erklärt, die Leiche des seit dem 7. Januar vermissten Luxemburgers Ntwari Sailor (25) aus Bivels im Kanton Vianden gefunden zu haben.

Die luxemburgische Polizei hat die Leiche des seit Anfang Januar vermissten Luxemburgers Ntwari Sailor aus Bivels im Kanton Vianden gefunden. „Am frühen Abend wurde der leblose Körper des Vermissten in der Nähe eines Feldweges in Bivels aufgefunden“, teilte die Polizei mit. Damit habe sich die Leiche des 25-Jährigen nahe seines Elternhauses befunden, von wo aus er am 7. Januar aufgebrochen war. Seinen Eltern hatte Sailor zum Abschied gesagt, er wolle zu seiner Studentenwohnung nach Namur. Seitdem war er verschwunden. „Die Staatsanwaltschaft wurde in Kenntnis gesetzt. Da Fremdverschulden nicht ausgeschlossen werden kann, wurde seitens der Staatsanwaltschaft eine Obduktion beantragt“, erklärt die Polizei.

Mehr von Volksfreund