Leichtkraftradfahrer bei Unfall bei Wittlich schwer verletzt

Blaulicht : 16-Jähriger wird bei Unfall schwer verletzt

Auf dem Weg von der Arbeit nach Hause ist der Fahrer eines Leichtkraftrades verletzt worden. In einer scharfen Rechtskurve rutschte er mit seinem Fahrzeug in den Graben.

Ein 16-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades ist am Mittwoch, um 17.35 Uhr bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der junge Mann war auf dem Weg von der Arbeit nach Hause, als er auf der K 54 in Richtung Hupperath von Wittlich kommend in einer scharfen Rechtskurve vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Zweirad verlor.

Er stürzte und rutschte über die Gegenfahrbahn in den Straßengraben. Dort blieb er schwerverletzt liegen. Nach seiner Erstversorgung durch den Notarzt und das DRK wurde er zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Verkehrsunfallaufnahme erfolgte durch die Polizei Wittlich.

Mehr von Volksfreund