1. Blaulicht

Leitpfosten und Schilder an der K 102 herausgerissen

Leitpfosten und Schilder an der K 102 herausgerissen

Unbekannte Täter haben mehrere Leitpfähle udn Verkehrsschilder an der Kreisstraße 102 zwischen Neuhütten und der L 165 aus der Verankerung gerissen und beschädigt. Nachdem einige Tage später einige Pfähle wieder eingesetzt wurden, haben offenbar die selben Täter diese wieder entfernt.

Der Fall ereignete sich bereits Anfang Oktober: Um den 3. Oktober haben Unbekannte an der Kreisstraße 102 zwischen Neuhütten und der L 165 mehrere Verkehrszeichen mitsamt Pfosten und über 40 Leitpfosten aus den Verankerungen gerissen, wobei diese teilweise beschädigt worden waren und nicht mehr benutzt werden konnten. Die nicht beschädigten Verkehrseinrichtungen wurden am 6. Oktober wieder eingesetzt. Bereits am Folgetag musste von der Straßenmeisterei festgestellt werden, dass die Leitpfosten erneut herausgerissen und in den angrenzenden Wald geworfen worden waren. Hinweise bitte an die Polizei Hermeskeil unter Telefon: 06503/91510.