Lieferfahrzeug überschlägt sich

Lieferfahrzeug überschlägt sich

Ein Paketfahrzeug hat sich am Freitagmittag auf der L165 zwischen Hermeskeil und Züsch (Kreis Trier-Saarburg) überschlagen. Der 23-jährige Fahrer wurde leicht verletzt.

Zunächst war er nach Angaben der Polizei mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und überfuhr dabei einen Leitpfosten. Beim Gegenlenken kam er auf die Gegenfahrbahn, wo sich der Leiferwagen überschlug und im Straßengraben zum Liegen kam. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Fahrer wurde ins Krankenhaus Hermeskeil gebracht. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Reinsfeld und Hermeskeil, ein Notarzt und die Polizeiinspektion Hermeskeil mit zwei Streifenwagen. Die Straße musste zur Bergung des Fahrzeuges eine Stunde voll gesperrt werden.

Mehr von Volksfreund