LKW-Fahrer leicht verletzt

LKW-Fahrer leicht verletzt

Ein LKW-Fahrer ist bei einem Unfall auf der Aachener Straße am Dienstag gegen 3.30 Uhr leicht verletzt worden.

(red) Wie die Polizei mitteilte, verlor der 38-Jährige hinter dem Kreisverkehr im Zentrum die Kontrolle über das Steuer. Laut Polizei könnte ein Sekundenschlaf der Grund gewesen sein.

Der LKW stieß gegen ein geparktes Auto und schob ihn rund 15 Meter mit sich, bis er an der Kreuzung mit der Louisenstraße auf den Bürgersteig gegen eine Hauswand stieß. Das Auto hat Totalschaden.

Mehr von Volksfreund