1. Blaulicht

LKW-Kontrolle A64 Beanstandungen

Kontrolle am früheren Grenzübergangs bei Langsur-Mesenich : Viele Mängel an Lastwagen festgestellt

Zwei Drittel der kontrollierten Lastwagen sind bei einer gemeinsamen deutsch-luxemburgischen Kontrolle am früheren Grenzübergang bei Langsur-Mesenich negativ aufgefallen.

(red) Zwei Drittel der kontrollierten Lastwagen sind bei einer gemeinsamen deutsch-luxemburgischen Kontrolle am früheren Grenzübergang bei Langsur-Mesenich negativ aufgefallen.

Die luxemburgische Umweltverwaltung hat in Zusammenarbeit mit der luxemburgischen Verkehrspolizei sowie der rheinland-pfälzischen und saarländischen  Polizei und dem Bundesamt für Güterverkehr vor einigen Tagen den  Schwerlastverkehr kontrolliert.

Laut Umweltverwaltung sind insgesamt 58 LKW begutachtet worden. Das Ergebnis: 39 Verstöße gegen die Vorschriften wurden festgestellt, geahndet und gebührenpflichtig verwarnt. Es ging um Probleme bei der Bereifung, der Ladungssicherung und den Borddokumenten. Bei größeren LKW-Kontrollen gibt es normalerweise ein Platzproblem. Denn die zu kontrollierenden Gefährte brauchen viel Raum. Der ist auf dem weitläufigen Gelände am früheren Grenzübergang bei Langsur-Mesenich vorhanden, wo aus der deutschen A 64 die luxemburgische A 1 wird.