LKW verliert Diesel an Wittlicher Tankstelle

LKW verliert Diesel an Wittlicher Tankstelle

Beim Abfahren von der Bungert-Tankstelle in Wittlich wurde bei einem LKW am Donnerstag, 6.40 Uhr, der Tank an einer Steinumrandung beschädigt. Mehr als 200 Liter Diesel liefen aus dem Tankleck.

15 Freiwillige der Feuerwehr Wittlich beseitigten den Kraftstoff. Weitere 200 Liter konnten laut Wehrleiter Christian Vollmer aufgefangen werden. Erdreich sei nicht verschmutzt worden. Der Feuerwehreinsatz dauerte bis 9 Uhr. Es kam auf der viel befahrenen Friedrichstraße im Berufsverkehr zu Behinderungen. Jedoch musste die Straße nicht komplett gesperrt werden: Der Verkehr wurde über die Bungert-Zufahrt umgeleitet.

Mehr von Volksfreund