1. Blaulicht

LKW verliert Diesel auf der A 64 bei Trier

Feuerwehreinsatz : LKW verliert Diesel auf der A 64 bei Trier

Die Berufsfeuerwehr Trier ist am Montagnachmittag zu einem Einsatz auf der A 64 ausgerückt. Laut ersten Informationen war bei einem LKW Diesel aus dem Tank ausgelaufen.

Insgesamt zwölf Einsatzkräfte der Feuerwehr fuhren gegen 16.45 Uhr zum Einsatzort zwischen der Anschlussstelle Trier der A 64 und der Ausfahrt Trier-Ehrang der B 52. Neben dem Einsatzleitwagen der Wache 1 und einem Löschzug der Wache 2 rückte auch ein sogenanntes Wechselladerfahrzeug aus, das Einsatzmittel der Feuerwehr transportieren kann.

Bei Ankunft stellten die Einsatzkräfte fest, dass ein LKW offenbar aufgrund eines undichten Tankdeckels in einer Kurve Dieselkraftstoff verloren hatte. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Weitere Informationen folgen.