Luxemburger Polizei sucht flüchtigen Fahrer

Ingeldorf : Polizei sucht flüchtigen Fahrer

Ein Unbekannter hat am Dienstag, 6. Februar, ein Auto im luxemburgischen Ingeldorf gerammt. Der weiße Wagen eines Pflegedienstes wurde dabei beschädigt. Das teilte die Luxemburgische Polizei jetzt mit.

Die sucht nun nach dem Verursacher des Unfalls, der sich offenbar nach dem Zusammenstoß um 21.05 Uhr vom Ort des Geschehens entfernt hat, ohne einen Zettel zu hinterlassen.

Ingeldorf liegt direkt hinter der luxemburgischen Grenze, unweit von Roth an der Our in der Verbandsgemeinde Südeifel entfernt.

Hinweise nimmt die Dienststelle Diekirch unter der Nummer 00357/4997-8500 entgegen.

Mehr von Volksfreund