Rettungskräfte im Einsatz Wieder ein Kletterunfall in Manderscheid

Manderscheid · Am Samstag ist ein Mann am Klettersteig abgestürzt – doch er hatte Glück.

 Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: dpa/Stefan Puchner

Die Feuerwehr wurde um 14.57 Uhr unter dem Stichwort Höhen- und Tiefenrettung auf den Burgenklettersteig alarmiert. Vor Ort angekommen stellte sich heraus, dass ein Kletterer abgestürzt war und an seinem Sicherungsseil hing. Glücklicherweise befand sich zufällig ein Alpine Retter vor Ort und unterstützte die Feuerwehr bei der Rettung.

Nachdem der Kletterer über eine Streckleiter heruntergelassen war, wurde er per Schleifkorbtrage an den Rettungsdienst übergeben. Im Anschluss wurde er in ein Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Manderscheid, Meerfeld, Absturzsicherungseinheiten Wittlich-Land (Manderscheid, Laufeld, Sehlem), der Wehrleiter Wittlich-Land sowie der Brand- und Katastrophenschutzinspekteur, das DRK Manderscheid und der Rettungshubschrauber Christoph 10.