1. Blaulicht

Mann erleidet an der Hospitalsmühle in Trier Notfall am Steuer

Unfall : Autofahrer prallt gegen Ampel

(ma) „Unfall mit eingeklemmter Person“, lautete die Meldung, die die Berufsfeuerwehr Trier am Mittwoch, 4.52 Uhr erreichte.  14 Einsatzkräfte, der Rüstzug der Berufsfeuerwehr, die Polizei und ein   Rettungswagen trafen dann am  Unfallort im Bereich der Hospitalsmühle ein.

Zwar gab es keine eingeklemmte Person, aber ein Autofahrer hatte auf dem Weg zur Arbeit einen medizinischen Notfall erlitten. Er war daraufhin  gegen eine Ampel gefahren, wie Einsatzleiter Christian Feld auf TV-Anfrage mitteilt. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Einsatz war nach 30 Minuten beendet.