1. Blaulicht

Mann will 240 Liter Sprit über Grenze schmuggeln

Polizei stoppt Fahrer bei Wasserbilligerbrück : Mann will 240 Liter Sprit über Grenze schmuggeln

Mit 240 Litern Benzin an Bord wollte ein 50-Jähriger am  Mittwochmorgen von Luxemburg nach Deutschland einreisen. Das blieb nicht unentdeckt. Eine Streife der Bundespolizei Trier kontrollierte den Kleinbusfahrer in Wasserbilligerbrück.

Im Innenraum des VW Multivans fanden die Beamten unter einer Wolldecke die zwölf Kanister mit dem Benzin. Die Mobile Kontrollgruppe des Zolls Bitburg leitete gegen den Fahrer ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung ein.