| 08:42 Uhr

Polizei
Kein Fremdverschulden: Mann wird am Trierer Hauptbahnhof von Zug überrollt

FOTO: TV / Klaus Kimmling
Trier . Am Montagmorgen ist am Trierer Hauptbahnhof gegen 8 Uhr ein Mann von einem Zug überrollt und tödlich verletzt worden.

Die Kriminalpolizei habe die Ermittlungen aufgenommen. Von einem Fremdverschulden wird nicht ausgegangen, so die Polizei.