| 08:36 Uhr

Feuerwehr
Maschine brennt im Industriegebiet Trier-Zewen

FOTO: Frank Göbel / TV
Trier. Zu einem Maschinenbrand in einem metallverarbeitenden Betrieb musste am Mittwochmorgen gegen 7.20 Uhr die Feuerwehr in die Niederkircherstraße nach Trier-Zewen ausrücken.

Vor Ort stelle die Feuerwehr nach eigener Auskunft einen Brand in einer Absauganlage fest. Nach kurzer Zeit hatten die Einsatzkräfte den Brand unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Wie hoch der Schaden ist, konnte am Morgen noch niemand sagen. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Wache eins und zwei, der Löschzug Trier-Euren sowie ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr.

(red/siko)