1. Blaulicht

Massiv überladener LKW gestoppt

Blaulicht : Polizei stoppt LKW mit 5,5 Tonnen Überladung

Stattliche neun statt der zugelassenen 3,5 Tonnen hatte ein LKW geladen, der von der Autobahnpolizei gestoppt wurde.

Wie die Autobahnpolizei Schweich mitteilte, wurde eine STreife am Wochenende auf der A 64 auf den Klein-LKW aufmerksam, der augenscheinlich stark überladen war. Im Rahmen der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass das Fahrzeug laut Zulassung maximal 3500 Kilogramm wiegen darf. Auf der Waage brachte es der LKW jedoch auf ein tatsächliches Gewicht von über neun Tonnen, was einer Überladung von etwa 160 Prozent entspricht. Zusätzlich wurden weitere Mängel am Fahrzeug festgestellt. Die Weiterfahrt wurde zunächst untersagt. Den Fahrer erwartet nun ein hohes Bußgeld.