1. Blaulicht

Mehrere Polizeidienststellen sind telefonisch nicht erreichbar

Polizei : Polizeidienststellen telefonisch wieder erreichbar

Seit dem frühen Dienstagmorgen bis gegen 13 Uhr konnten mehrere Polizeidienststellen in der Region Trier nicht über die regulären Telefonnummern erreicht werden.

Die Notrufleitungen waren jedoch  nicht betroffen und funktionierten ordnungsgemäß. Die Polizei riet, die 110 bitte nur in dringenden Notfällen zu nutzen. Gegen 13 Uhr waren die Störungen der Telefonanlagen wieder behoben. Alle Polizeidienststellen im Polizeipräsidium Trier sind wieder wie gewohnt über die Amtsleitung erreichbar. Auch im Bereich des Notrufs liegen laut Polizei  keine Störungen mehr vor.

Foto: Symbolbild/Polizei Trier

Betroffen waren  die Dienststellen in Schweich, Daun, Hermeskeil, Birkenfeld und Baumholder sowie die Polizei- und Kriminalinspektionen in Idar-Oberstein. Der Grund für die Telefonprobleme sei technischer Natur gewesen.