Mehrere Schwerverletzte bei Unfall in der Nähe von Nohn

Polizei : Mehrere Schwerverletzte bei Unfall in der Nähe von Nohn

(red) Bei einem Unfall, der sich am Donnerstag gegen 14.30 Uhr nahe Nohn ereignet hat, sind mehrere Menschen schwer verletzt worden. Laut Polizei war eine Fahranfängerin aus dem Vulkaneifelkreis von Nohn in Richtung Stroheich unterwegs.

Im Wagen befanden sich drei weitere Insassen.

In einer Kurve kam die Frau von der Straße ab und kollidierte mit einer Leitplanke. Der Wagen schleuderte auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem LKW-Gespann zusammen. Die Fahrerin wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber nach Koblenz geflogen. Beifahrerin und Mitfahrer wurden in die Krankenhäuser in Gerolstein und Euskirchen gebracht. Die Insassen des LKW blieben unverletzt. Einige Meter Leitplanke und ein Schilderpfosten wurden laut Polizei ebenfalls beschädigt. Die Landesstraße war zeitweise voll gesperrt.

Mehr von Volksfreund