| 19:07 Uhr

Polizei
Mehrere Verletzte und Stau nach Zusammenstoß auf der B 51 bei Sirzenich

FOTO: Florian Blaes
Trierweiler-Sirzenich. Zu einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen an der Autobahnauffahrt zur A 64 bei Trierweiler-Sirzenich sind nach Angaben der Polizei vier Personen schwer und vier leicht verletzt worden. Der Verkehr staute sich einige Zeit an der Unfallstelle. Von j.e./bla
Joachim Engbrocks

Nach Angaben der Polizei Trier kam es am Montagabend gegen 18.45 Uhr zu einer Kollision von zwei Fahrzeugen an der Auffahrt von der B 51 zur A 64 bei Trierweiler-Sirzenich in Fahrtrichtung Trier-Ehrang. Dabei soll ein Autofahrer der aus Richtung Trier auf die Autobahn abbiegen wollte, mit einem entgegenkommenden Wagen frontal kollidiert sein. Bei dem Zusammenstoß seien vier Personen schwer und vier Personen leicht verletzt worden. Auf der Bundesstraße kam es im Bereich der Unfallstelle längere Zeit zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Gegen 20.30 Uhr war die Strecke wieder frei befahrbar. Im Einsatz waren die Feuerwehr Newel, die Polizei Trier, sowie die Autobahnpolizei Schweich sowie mehrere Rettungs- und Krankenwagen der Berufsfeuerwehr Trier und der Malteser Welschbillig und ein Notarzt aus Trier.

FOTO: Florian Blaes