1. Blaulicht

Metterich Zwei Schwerverletzte nach Kollision

Frontalzusammenstoß am Mittwoch : Zwei Schwerverletzte nach Kollision zwischen Badem und Metterich

Zu hohe Geschwindigkeit in einer Kurve: Das vermutet die Polizei als Ursache für einen Zusammenstoß zwischen Badem und Metterich.

 Zwei Menschen sind am Mittwochnachmittag, 9. Dezember, bei einem Frontalzusammenstoß auf der Kreisstraße 33 zwischen Badem und Metterich schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, war die Fahrerin — vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit — zuvor mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten, auf der ein Fahrer mit seinem Gespann unterwegs war. Beide Unfallbeteiligte wurden schwer verletzt und in die Krankenhäuser nach Bitburg und Wittlich gebracht. Beide Wagen waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.