Trier: Mit 3,7 Promille im Auto unterwegs

Trier : Mit 3,7 Promille im Auto unterwegs

Das hat wohl offensichtlich jemand zu tief ins Glas geschaut. Am Sonntag gegen 6.45 Uhr fiel laut Polizei einem aufmerksamen Zeugen ein Fahrzeug auf, das in Trier vor ihm auf ein Tankstellengelände fuhr.

Beim Aussteigen des Fahrers bemerkte der Zeuge eine erhebliche Alkoholisierung und informierte die Polizei. Die umgehend vor Ort erscheinende Streife konnte den Fahrer im Fahrzeug sitzend antreffen. Ein Alkohol-Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 3,7 Promille. Gegen den Mann aus der Verbandsgemeinde Schweich wurde ein Strafverfahren eingeleitet, eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.

Mehr von Volksfreund