1. Blaulicht

Mit Schreckschuss-Pistole auf dem Petrisberg unterwegs

Mit Schreckschuss-Pistole auf dem Petrisberg unterwegs

Radau am Wasserband auf dem Petrisberg verursachte ein junger Mann, der am Samstagabend mit seiner Schreckschuss-Pistole mehrfach in die Luft schoss.

(red) Die von Zeugen gemachte Beschreibung der Person führte die Polizei zum Täter. Der junge Mann stand nicht unbeträchtlich unter Alkoholeinfluss und konnte den zum Führen der Schreckschusswaffe erforderlichen kleinen Waffenschein nicht vorzeigen.

Gegen ihn ist ein Ermittlungsverfahren wegen eines Vergehens nach dem Waffengesetz eingeleitet worden.