1. Blaulicht

Mofafahrer bringt Mädchen in Trier-West zu Fall

Unfall : Mofafahrer bringt Mädchen in Trier-West zu Fall

Die Polizei sucht Zeugen für einen Vorfall am Dienstag, bei dem der Mofafahrer Fahrerflucht beging.

Leicht verletzt würde eine 17-jährige Fußgängerin bei einem Unfall, der sich am Dienstag gegen 18 Uhr in der Wolfsgasse in Trier-West ereignete. Wie die Polizei berichtet, war das Mädchen auf der für unmotorisierten Verkehr freigegebenen Wolfsgasse in Richtung Römerstraße unterwegs. In Höhe des Westfriedhofs näherte sich von hinten ein Kleinkraftrad oder Mofa und touchierte sie. Sie stürzte und verletzte sich leicht. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt nach links in Richtung Friedhof fort. Die 17-Jährige beschreibt den Unfallverursacher und sein Fahrzeug wie folgt: männlich, kräftige Statur, er fuhr ein schwarzes Kleinkraftrad/Mofa und trug einen schwarzen Helm mit roten Applikationen („Tribals“).

Zeugen, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Trier unter Telefon 0651/9779-5210 zu melden.