Mopedfahrer überholt waghalsig Fahrzeugkolonne

Polizei : Polizei stoppt waghalsigen Mopedfahrer

Da staunten die Polizeibeamten nicht schlecht:  Am Sonntag war ein Streifenwagen der Polizeiinspektion Saarburg gegen 20.30 Uhr auf der Bundesstraße 51 in der Ortsdurchfahrt Ayl in Fahrtrichtung Saarburg unterwegs.

Der Streife kam ein Mopedfahrer entgegen, der eine Fahrzeugschlange überholte. Dabei sei es laut Polizei fast zum Zusammenstoß mit dem Streifenwagen gekommen. Auch nach dieser Situation habe der 17-jährige Fahrer aus Trier weitere Fahrzeuge überholt, ohne Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmer. Zwischen Ayl und Tobiashaus wurde das Zweirad von den Beamten gestoppt und der Fahrer einer Kontrolle unterzogen.

Die Polizei bittet darum, dass sich Fahrzeugführer, die von dem Mopedfahrer überholt worden sind, mit der Polizei Saarburg unter Telefon 06581/91550 in Verbindung setzen.