1. Blaulicht

Morbach: Unfall mit zwei Verletzten auf der Hunsrückhöhenstraße

Blaulicht : Zwei Verletzte nach Unfall bei Morbach: Straße war gesperrt (Fotos)

In den frühen Morgenstunden gegen 6.30 Uhr kam es am Donnerstag zwischen Morbach und Gutenthal in der Nähe des Industriegebiets Humos zu einem Unfall zwischen zwei Autos. Beide Fahrer wurden leicht bis mittelschwer verletzt.

Wie es zu dem Unfall in Morbach gekommen ist

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte ein 32-jähriger Autofahrer von der B 327 (Hunsrückhöhenstraße) nach links auf die B 269 in Richtung Birkenfeld abbiegen. Dabei hat der Fahrer offenbar ein anderes Auto mit einem 30-jährigen Fahrer übersehen, das aus Richtung Thalfang in Richtung Morbach unterwegs war, so dass es zu einem Zusammenstoß kam.

Beide Fahrer wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus

Die Fahrer beider Fahrzeuge erlitten nach polizeilichen Angaben leichte bis mittelschwere Verletzungen und wurden zur weiteren Untersuchung in Krankenhäuser gebracht. Der entgegenkommende PKW-Fahrer konnte sich zunächst nicht alleine aus seinem Fahrzeug befreien und musste laut Polizei durch die Freiwillige Feuerwehr Morbach geborgen werden. Außerdem entstand Sachschaden von etwa 15.000 Euro.

Kreuzung B 327 (Hunsrückhöhenstraße)/B 269 war gesperrt

Der Kreuzungsbereich ist aufgrund der Aufräumarbeiten vorläufig gesperrt worden und konnte nach etwa 1,5 Stunden wieder für den Verkehr freigegeben werden. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Die Feuerwehr Morbach war mit 22 Kräften vor Ort.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Blaulicht in der Dunkelheit: Fotos vom Unfall bei Morbach am frühen Donnerstagmorgen