Motorrad und PKW kollidieren bei Schweich

Unfall : Motorrad und Auto kollidieren bei Schweich - Ein Schwerverletzter

Bei einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Auto wurde ein Zweiradfahrer schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich auf der B53 nahe Schweich.

Gegen 20.20 Uhr kam es auf der B53 bei Schweich zu einem Verkehrsunfall. Im Kreuzungsbereich der B53 zum Ermesgraben kollidierte ein 125ccm Motorrad mit einem abbiegendem PKW.

Der PKW übersah beim Abbiegen von der B53 auf den Ermesgraben das von Schweich aus kommende vorfahrtsberechtigte Motorrad eines jungen Mannes. Es kam zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen, der Motorradfahrer stürzte. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt und von Ersthelfern versorgt.

Das Fahrer des PKW kam mit einem Schock davon. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.


Im Einstatz war die Polizei Schweich, die Feuerwehr Schweich und das DRK aus Schweich.

Mehr von Volksfreund