Motorradfahrer bei Unfall in Zell schwer verletzt

Hubschraubereinsatz : Motorradfahrer bei Unfall in Zell schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der L­ 199 zwischen Zell-Merl und Bullay ist laut Polizei am Mittwoch ein Motorradfahrer schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen worden.

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei übersah der Motorradfahrer gegen 14.10 Uhr beim Überholen eines Wohnmobils einen entgegenkommenden Pickup und stieß mit diesem zusammen. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 15000 Euro.

Die L 199 musste zur Unfallaufnahme für etwa eine Stunde voll gesperrt werden. Zur Beseitigung von Betriebsstoffen war die Feuerwehr Bullay im Einsatz.

(red)
Mehr von Volksfreund