Polizei: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Polizei : Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist am Samstagnachmittag bei Bad Bertrich gestürzt. Er wurde schwer verletzt.

Nach Polizeiangaben kam der Biker gegen 14.30 Uhr auf der L 103 bei Bad Bertrich in einer Linkskurve ohne Fremdeinwirkung zu Fall und prallte gegen die Leitplanke. Dabei zog er sich einen offenen Trümmerbruch am rechten Unterschenkel zu. Die L 103 musste zeitweise wegen der Landung eines Rettungshubschraubers voll gesperrt werden. Der Motorradfahrer wurde in das Krankenhaus nach Wittlich geflogen und dort operiert.

Mehr von Volksfreund