Polizei: Motorradfahrer flüchtet nach Unfall

Polizei : Motorradfahrer flüchtet nach Unfall

(red) Die Polizei sucht einen Motorradfahrer, der am Donnerstag, 30. Mai, nach einem Unfall geflüchtet ist. Der Unbekannte war gegen 16.15 Uhr mit einer Gruppe weiterer Biker auf der L 27 zwischen Schutz und Bleckhausen unterwegs.

Laut Angaben fuhr das Motorrad zu weit links und ragte vermutlich mit einem Seitenkoffer auf die Straßenseite des Autofahrers, so dass er ein Auto streifte. Der Biker setzte jedoch seine Fahrt einfach fort. Am Wagen entstand leichter Sachschaden.

Hinweise: Polizeiinspektion Daun, Telefon 06592/96260.

Mehr von Volksfreund