1. Blaulicht

Motorradfahrer kracht frontal in Kleinlaster - schwer verletzt

Motorradfahrer kracht frontal in Kleinlaster - schwer verletzt

Auf der Bundesstraße 407 zwischen Irsch und Vierherrenborn (Verbandsgemeinde Kell am See) ist am Samstag ein Motorradfahrer frontal in einen Kleinlaster gerast. Der Motorradfahrer verletzte sich dabei schwer. Er wurde in ein Trierer Krankenhaus eingeliefert - sein Zustand ist kritisch.

Der Motorradfahrer kam nach einem Fahrfehler auf die Gegenfahrbahn und prallte hierbei frontal mit einem entgegenkommenden Kleinlaster zusammen. Der Brummi-Fahrer wurde lediglich mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert, das er heute wieder verlassen konnte. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen dürfte überhöhte Geschwindigkeit eine der Unfallursachen gewesen sein.