1. Blaulicht

Motorradfahrer nach Sturz leicht verletzt

Motorradfahrer nach Sturz leicht verletzt

In Trier ist am Freitagmittag ein Motorradfahrer bei einem Sturz verletzt worden. Wie die Trierer Polizei berichtete, hatte der 47-jährige Motorradfahrer gegen 13 Uhr in der Weberbach ein Auto überholt, war ins Schlingern geraten und dann gestürzt.

Das Motorrad rutschte über die Fahrbahn, bevor es gegen die geöffnete Tür eines geparkten Autos prallte. Dessen Fahrerin war kurz zuvor ausgestiegen und zum Kofferraum gegangen. Sie entging nur knapp einem Zusammenstoß mit dem Motorrad. Auch ihr Kleinkind, das sich im Kindersitz im Fahrzeug befand, wurde nicht verletzt. Obwohl der Motorradfahrer außer einem Helm keine Schutzkleidung trug, kam er mit leichten Verletzungen davon und wurde ärztlich versorgt.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Unfallgeschehen oder dem Fahrverhalten des Motorradfahrers machen können, Telefon 0651/97793200.