1. Blaulicht

POLIZEI: Motorradfahrer schwer verletzt

POLIZEI : Motorradfahrer schwer verletzt

(red) Ein 30-jähriger Motorradfahrer ist am Freitag gegen 13 Uhr bei einem Unfall auf der  B 50 zwischen Oberweis und Sinspelt schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt worden. Dies teilt die Polizei mit.  Ursache des Unfalls war laut Polizei, dass der erste der drei Fahrer, die in einer Kolonne unterwegs waren,  eine Mautsäule für eine  Geschwindigkeitsmessanlage hielt und stark abbremste.

Danach drückte der nachfolgende 30-Jährige derart stark die Vorderradbremse, dass er die Kontrolle über sein Motorrad verlor und über das Lenkrad auf die Straße geschleudert wurde. Er wurde ins Krankhaus gebracht. Die Straßenmeisterei Bitburg sicherte die Unfallstelle und streute  auslaufendes Öl und Benzin ab.