| 19:50 Uhr

Vulkaneifel
Motorrad kommt ins Rutschen - Fahrer stirbt nach Unfall auf L46

FOTO: Polizei / TV
Üdersdorf . Am Samstagnachmittag ist es gegen 16.05 Uhr zu einem Verkehrsunfall bei Üdersdrorf (Kreis Vulkaneifel) gekommen. Ein 65-jähriger Motorradfahrer ist dabei tödlich verletzt worden. Von Sharon Kohr

Wie die Polizei mitteilt, war der 65-jährige Niederländer mit seinem Motorrad auf der Landstraße 46 von Üdersdorf kommend in Richtung Bleckhausen unterwegs.

Zu hohe Fahrtgeschwindigkeit sowie auf der Fahrbahn liegende Erde waren laut Polizei die Ursache dafür, dass der Mann mit seinem Motorrad in einer Kurve ins Rutschen geriet und sich anschließend mehrfach überschlug.

Während das Motorrad auf der Straße liegen blieb, wurde der Mann mit voller Wucht gegen Bäume am Rande der Farbahn geschleudert. Hierbei erlitt der 65-Jährige so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Der Unfall wurde durch die Beamten der Polizeiinspektion Daun aufgenommen. Zudem befanden sich der Rettungsdienst, die Feuerwehr und die Straßenmeisterei zwecks Absicherung der Unfallstelle und Bergung des Verstorbenen im Einsatz.