Motorradfahrer stürzt in Straßengraben

Motorradfahrer stürzt in Straßengraben

Bei einem Sturz in den Straßengraben hat sich ein Motorradfahrer aus den Niederlanden zwischen Bitburg und Oberweis leicht verletzt.

Bitburg/Oberweis. Ein niederländischer Motorradfahrer stürzte am Donnerstagnachmittag gegen 14.45 Uhr mit seiner Maschine auf der B.50 zwischen Bitburg und Oberweis in den Straßengraben und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Nach Angaben der Polizei Bitburg war er auf dem kurvenreichen Abschnitt in Fahrtrichtung Oberweis unterwegs, als er aus Unachtsamkeit ins Schleudern geriet, die Kontrolle über sein Motorrad verlor und stürzte. Zu schnell war der Fahrer nach Auskunft der Polizei nicht. Mit leichten Verletzungen brachte das Deutsche Rote Kreuz den Niederländer ins Krankenhaus Bitburg. Weitere Fahrzeuge waren an dem Unfall nicht beteiligt. scho

Mehr von Volksfreund