1. Blaulicht

Motorradfahrer stürzt nach Vollbremsung

Motorradfahrer stürzt nach Vollbremsung

Weil er einen Stau vor einer Ampel in der Trierer Südallee zu spät gesehen hatte, musste ein Motorradfahrer am Freitagmorgen eine Vollbremsung hinlegen. Dabei brach das Hinterrad der Maschine ab. Der 29-Jährige aus dem Kreis Bitburg-Prüm stürzte und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Da aus dem Motorrad Öl auslief, wurde die rechte Fahrspur der Südallee bis zur
Bergung des Motorrades und der Beseitigung der Verunreinigung
kurzfristig gesperrt, was zu einem Stau in Richtung Olewig führte.