Motorradfahrer wird bei Sturz auf der L8 bei Niehl in der Eifel schwer verletzt.

Blaulicht : Motorradfahrer wird bei Niehl schwer verletzt.

Ein junger Motorradfahrer ist am Sonntagmittag gegen 13 Uhr mit seiner Maschine auf der L8 in der Eifel bei Niehl schwer gestürzt. Der junge Mann war von Mettendorf kommend auf der L8 unterwegs in Richtung B50.

Kurz vor dem Kreuzungsbereich zur B50 hat der Fahrer nach einer Linkskurve aus bis dato ungeklärter Ursache offenbar die Kontrolle über seine Maschine verloren und stürzte in den Straßengraben. Noch vor Eintreffen der Rettungskräfte kümmerte sich ein anderer Motorradfahrer um den Schwerverletzten. Ein Notarzt und der Rettungsdienst des DRK übernahmen im Anschluss die weitere Versorgung des Motorradfahrers und brachten ihn in ein Krankenhaus. An dem Motorrad entstand bei dem Sturz Sachschaden in unbekannter Höhe.

Mehr von Volksfreund