Unfall: Motorradfahrerin bei Börfink schwerverletzt

Unfall : Motorradfahrerin bei Börfink schwerverletzt

Eine Motorradfahrerin ist bei Börfink auf einen Motorradfahrer vor ihr – ihren Vater – aufgefahren. Sie wurde schwerverletzt.

Auf einer langen Geraden sei der Vater durch einen unmittelbar vor ihm vorbei fliegenden größeren Vogel zum Abbremsen seinen Motorrades gezwungen worden. Diesen Abbremsvorgang übersah die junge Frau und fuhr auf das Motorrad ihres Vaters auf. Dabei kam sie zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu.

Nach der Erstversorgung wurde die junge Fahrerin mit dem Rettungshubschrauber in eine nahegelegene Klinik gebracht. An den Fahrzeugen sei ein Sachschaden von etwa 5000 Euro entstanden.

Mehr von Volksfreund