K133 eine Stunde lang gesperrt 16-jährige Motorradfahrerin bei Unfall nahe Wiltingen verletzt

Wiltingen · Warum die 16-jährige Frau von der Fahrbahn abgekommen ist, kann die Polizei noch nicht sagen. Sie wurde bei dem Motorrad-Unfall auf der K133 nahe Wiltingen jedoch verletzt.

Motorradfahrerin bei Unfall nahe Wiltingen verletzt
Foto: TV/Klaus Kimmling

  Eine 16 Jahre alte Motorradfahrerin ist laut Polizei am Dienstag, 4. Juni, gegen 13 Uhr bei einem Unfall auf der K 133 Ortsausgang Wiltingen in Fahrtrichtung Konz verletzt worden.

Die junge Frau sei mit ihrem 125-Kubikzentimeter-Kraftrad in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Nach der Erstversorgung wurde sie zur  weiteren medizinischen Behandlung ins Mutterkrankenhaus nach Trier gebracht.

Während der Unfallaufnahme blieb  die K 133 für etwa eine Stunde voll gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an. Die Schadenshöhe wird auf etwa 3500 Euro geschätzt.

Im Einsatz seien eine Rettungswagenbesatzung, ein Notarzt sowie eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Saarburg gewesen.

Die Fahrbahn sei durch ausgetretenes Benzin verunreinigt worden. Die  Straßenmeisterei Saarburg habe die Straße abgestreut.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort