| 20:09 Uhr

Polizei
Sozia verletzt sich bei Motorradunfall

Gerolstein. Eine 29-jährige Motorrad-Beifahrerin aus Nordrhein-Westfalen ist am Samstag gegen 11.30 Uhr bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden. Ein 28-jähriger Motorradfahrer befuhr mit seiner Sozia  die L 29 zwischen Gerolstein-Büscheich und Salm.

Beim Durchfahren einer Linkskurve stürzten sie aus ungeklärter Ursache.

Das Motorrad und die Sozia  prallten gegen die Schutzplanke. Dabei verletzte sich die Frau lebensgefährlich, so dass sie umgehend mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden musste. Der Fahrer blieb bei dem Sturz unverletzt.

Das Motorrad wurde schwer beschädigt. Es wurde ein Unfallgutachten in Auftrag gegeben.