1. Blaulicht

Motoryacht wird bei Brauneberg freigeschleppt

Schifffahrt : Festgefahren – Motoryacht wird bei Brauneberg freigeschleppt

(red) Ein Bootsführer hat sich am Mittwoch mit seiner elf Meter langen Motor­yacht aufgrund fehlender Revierkenntnisse in der Mosel bei Brauneberg festgefahren.

Zunächst versuchte der Yachtbesitzer das Problem selbst zu lösen, ohne Erfolg. Gegen 19 Uhr setzte er einen Notruf bei der Feuerwehr ab. Diese konnte zunächst die Familie unverletzt an Land bringen, bevor das Schiff mit mehreren Seilen fixiert wurde.

Am Donnerstag wurde die Yacht mit einem Seilzug aus dem Grund gezogen. Mitarbeiter des Wasserschiffartsamtes stellten keinen Ölaustritt oder Beschädigungen fest. Zur weiteren Kontrolle wurde die Yacht in einen Hafen gebracht.

Foto: Steil-TV