1. Blaulicht

Mutmaßlicher Drogendealer in Echternacherbrück erwischt

Blaulicht : Kleine Beutel voller Stoff

Die Polizei hat bei Echternacherbrück zwei junge Männer mit Drogen im Auto erwischt.

(aff) Bei einer Verkehrskontrolle hat die Polizei in Echternacherbrück am Samstagabend einen mutmaßlichen Drogendealer und einen berauschten Fahrer erwischt.

Bei der Routinekontrolle fiel zunächstmal der 21 Jahre alte Fahrer aus dem benachbarten Ausland auf, weil er augenscheinlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln am Steuer saß und sein Fahrzeug nicht ordnungsgemäß zugelassen war.

Die Polizei veranlasste eine Blut entnahme und untersagte dem jungen Mann die weitere Nutzung des Wagens.

Bei einer Durchsuchung des Wagens sei laut Mitteilung der Polizei zudem eine relevante Menge an Betäubungsmitteln gefunden wurde. Allerdings sollen diese nicht dem Fahrer sondern  seinem 20-jährigen Mitfahrer gehören. Die Drogen waren in kleineren Portionseinheiten verpackt.

Es wurden weitere Beweismittel aufgefunden und sichergestellt, die den Verdacht erhärteten, dass es sich bei dem Mann um einen Drogendealer handeln könnte. Bei dem 20-jährigen Tatverdächtigen, der ebenfalls in dem benachbarten Ausland wohne, seien zudem mehrere hundert Euro beschlagnahmt worden. Es bestehe laut Polizei  der Verdacht, dass diese Bargeldsumme aus dem Verkauf von Drogen stamme.