1. Blaulicht

Nach Diebstahlverdacht: Zwergpinscher Tobi wieder gefunden

Entlaufen : Hundediebstahl? - Zwergpinscher „Tobi“ ist wieder da!

Der in Trier als gestohlen gemeldete Zwergpinscher „Tobi“ ist wieder bei seinem Besitzer. Hund und Herrchen sind überglücklich. Wo der Hund unterwegs war.

Es war ein Schock für den 79-jährigen Hundehalter aus Trier, als er am Dienstagnachmittag seinen Zwergpinscher Tobi bei der Polizei als gestohlen meldete. Der Mann hatte seinen Hund beim Einkaufen draußen angebunden. Bei seiner Rückkehr war der Zwergpinscher spurlos verschwunden. Da Tobi angeleint war, ging die Polizei zunächst von einem Diebstahl aus. Der 13-jährige Zwergpinscher ist nackt und auf Medikamente angewiesen. Die Suche machte innerhalb kürzester Zeit in den sozialen Medien die Runde.

Suche nach Zwergpinscher Tobi geht durch soziale Medien

Den entscheidenden Hinweis gab laut Polizei das Tierheim Trier. Dort hatte sich ein Mann gemeldet, der einen entlaufenen Zwergpinscher in der Nagelstraße gefunden habe, unweit des Marktes, vor dem der Hund angeleint war. Der Hund sei zutraulich auf ihn zugekommen, woraufhin er den Zwergpinscher über Nacht bei sich aufnahm.

Unaufgeklärt bleibt laut Polizei, ob sich der Hund von alleine befreit hat oder er von einer anderen Person von der Leine gelassen wurde.