1. Blaulicht

Nach Kollision mit Eisentor: Unfallfahrer flüchtet in Gerolstein

Nach Kollision mit Eisentor : Unfallfahrer flüchtet in Gerolstein

Die Polizei fahndet nach dem Fahrer eines schwarzen Alfa Romeo. Er soll nach dem Zusammenstoß mit einem Eisentor in Gerolstein geflüchtet sein.

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei kollidierte ein schwarzer Alfa Romeo am Sonntag gegen 22:10 Uhr mit dem schmiedeeisernen Tor eines Anwesens im Gerolsteiner Kyllweg. Zuvor sei der unbekannte Fahrer des Wagens bereits umstehenden Zeugen im Bereich des Rathauses wegen seiner rasanten Fahrweise aufgefallen.

Nach der Kollision sei der Fahrer in Richtung Raderstraße weitergefahren, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Alfa Romeo müsste laut Polizei an der Front Schäden aufweisen, weil an der Unfallstelle Teile der Beleuchtung gefunden wurden.

Weitere Zeugen werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Daun (Telefon 06592/9626-0) oder an die Polizeiwache in Gerolstein (Telefon 06591/9526-0) zu wenden.