Nach Spiegelberührung weitergefahren

Polizei : Spiegel touchiert und weitergefahren

Polizei sucht Fahrer bei Hermeskeil.

Die linken Außenspiegel zweier Autos berührten sich im Begegnungsverkehr am Donnerstag, 18. Juli, gegen 16 Uhr auf der K 76 zwischen Kell am See und Grimburg. Das teilt die Polizei mit. Beide Fahrer hätten zunächst ihre Fahrt fortgesetzt. Zu Hause angekommen habe jedoch einer der beiden einen Schaden am Spiegel seines Wagens festgestellt und die Polizei verständigt. Angaben zu dem weiteren Unfallbeteiligten beziehungsweise  dessen Fahrzeug gibt es laut Polizei nicht.

Hinweise an die Polizei Hermeskeil unter Telefon 06503/9151-0 oder E-Mail an
pihermeskeil@polizei.rlp.de

Mehr von Volksfreund