Nach Unfall: Autofahrer beschimpft 12-Jährigen und fährt davon

Nach Unfall: Autofahrer beschimpft 12-Jährigen und fährt davon

Die Polizei Wittlich sucht den Fahrer eines schwarzen BMW, der am Montag gegen 17.30 Uhr einen 12-jährigen Fahrradfahrer beim Überholen berührt hat, so dass dieser stürzte. Der Fahrer beschimpfte den Jungen und fuhr davon.

Der Junge war gegen 17.30 Uhr auf der Belinger Straße in Wittlich-Wengerohr unterwegs. Er fuhr an einem geparkten Lastwagen vorbei und wurde dabei von einem schwarzen BMW überholt. Das Auto berührte den Jungen, so dass dieser stürzte. Er verletzte sich leicht.

Der Fahrer des Wagens hielt daraufhin kurz an und beschimpfte den Jungen durch das geöffnete Beifahrerfenster. Anschließend fuhr er in Richtung Werkstraße davon.

Nach Angaben der Polizei soll es sich bei dem schwarzen Wagen um einem "aufgemotzten" BMW der älteren Dreierreihe handeln. Der Fahrer wird als ungefähr 30-Jähriger, schlanker Deutscher mit kurzen Haaren beschrieben.

Hinweise bezüglich des schwarzen BMW oder dessen Fahrer bitte an die Polizei Wittlich, Telefon 06571/9260.