1. Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

Nach Unfall geflüchtet

In Kalenborn-Scheuern ist ein Autofahrer, nachdem er einen Unfall verursacht hat, geflüchtet.

Nach Angaben der Polizei Gerolstein geriet der Autofahrer auf dem Sonnenweg in Richtung Birkenstraße in einer scharfen Linkskurve auf den rechten Seitenstreifen, übersteuerte sein Auto nach links und prallte dann gegen einen Ford Ranger. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle. Hinweise an die Polizeiwache Gerolstein, tel. 06591 95260.