1. Blaulicht

Nacktschnecke löst Feuerwehreinsatz in Trier aus

Feuerwehr : Nacktschnecke löst Feuerwehreinsatz in Trier aus

Knistergeräusche und Rauch an einer Leuchtreklame in Mohrs Gässchen in Triers Altstadt wurden der Feuerwehr am späten Montagabend, 12. Oktober, um 22.59 Uhr gemeldet.

Bei der Ankunft an der Trier Galerie stellte die Feuerwehr fest, dass es zu einem Kurzschluss an einer Taubenabwehranlage gekommen war. Schuld war laut Feuerwehrmann Florian Zonker eine Nacktschnecke. Diese habe es sich zwischen zwei Drähten gemütlich gemacht und damit kurzzeitig Spannung und einen Kurzschluss ausgelöst.

Mit Entfernen der Schneckenleiche sei der Kurzschluss aufgehoben gewesen. In dem etwa halbstündigen Einsatz waren acht Feuerwehrleute der Feuerwehr Trier.