1. Blaulicht

Nattenheim/Bitburg: Betrunken in Baustellen-Absperrung - Polizei erwischt Alkohol-Sünder​

Unfall : Betrunken in die Baustellen-Absperrung: Bitburger Polizei erwischt Alkohol-Sünder

Nach einem Unfall zeigte sich für die Beamten der Polizeiinspektion Bitburg, wo die vermutliche Ursache für den Crash lag. Ein anderer betrunkener Fahrer wurde erwischt, ohne dass es zuvor zu einem gravierenden Zwischenfall gekommen ist.

Am Montagabend, den 4. Juli, ereignete sich gegen 21 Uhr auf der B 51 bei Nattenheim ein Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung. Der 54-jährige Beschuldigten befuhr mit seinem Pkw die B 51 von Staffelstein kommend in Fahrrichtung Bitburg, bevor er im Bereich einer Baustelle in die dortige, rechtsseitig aufgestellte Baustellen-Absperrung fuhr. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnte festgestellt werden, dass der Beschuldigte alkoholisiert war. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,17 Promille.

Weiterer alkoholisierter Fahrer im Bereich der Polizeiinspektion Bitburg

Noch rechtzeitig konnte ein 76-jähriger Mann durch die Beamten der Polizeiinspektion Bitburg gestoppt werden. Er wies am 04. Juli um 23.41 Uhr als Fahrer eines Kleinkraftrads in einer allgemeinen Verkehrskontrolle eine Atemalkoholkonzentration von 1,66 Promille auf.