1. Blaulicht

Neef: Täter verletzt sich offenbar bei Einbruch in Hütte

Blaulicht : Hütte verwüstet, Blutspur hinterlassen

Die Polizei Zell fahndet nach dem oder den Tätern, die in eine Wochenendhütte in Neef eindrangen und dort die Einrichtung verwüsteten. Einer verletzte sich dabei.

Die Tat wurde begangen zwischen Samstag, 27. Februar, 16 Uhr, und Sonntag, 28. Februar, 15 Uhr. Die Unbekannten überwanden zunächst den Zaun vor der Hütte im Neefer Bachtal. Dann schlugen sie an der Eingangstür ein Fenster ein und verwüsteten anschließend das Inventar.

Offenbar verletzte sich ein Eindringling dabei: Die Polizei fand Blutspuren im Gebäude. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf etwa 1000 Euro. Zu gestohlenen Gegenständen können derzeit noch keine genauen Angaben gemacht werden.

Die Polizei Zell hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter Telefon 06542/98670 oder per E-Mail an: pizell@polizei.rlp.de